Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Neuzugang für die Zentrale
Preußen Münster holt Kevin Rodrigues Pires aus Lotte

Neuzugang Kevin Rodrigues Pires (l.) gemeinsam mit dem Geschäftsführer Sport, Malte Metzelder, im Preußenstadion. (Foto: SC Preußen Münster)
100

Münster – Da ist der Spieler für die Zentrale des Preußenspiels: Von den Sportfreunden Lotte wechselt Kevin Rodrigues Pires zum SCP an die Hammer Straße. 

Gerade erst hatte Malte Metzelder noch betont, neben einem Stürmer auch einen gestandenen Spieler für die Position Sechs und Acht zu holen - also für wichtige Aufgaben im zentralen, defensiven Mittelfeld. Aufgabe erledigt! Von den Sportfreunden Lotte wechselt Kevin Rodrigues Pires an die Hammer Straße. Der 26 Jahre alte Spieler erhält beim SCP einen Vertrag bis 2020. 

Als "Straßenfußballer" bezeichnet Sportchef Malte Metzelder den gebürtigen Kölner. Wegen eines Muskelfaserrisses und anschließendem Innenbandriss verpasste Rodrigues Pires in der abgelaufenen Saison 22 Spieler, kam erst ab Winter wieder zum Einsatz. Dann aber folgten 19 Spiele (2 Tore) in Lotte. 

"Er ist jemand, der als Sechser oder Achter auch auf engstem Raum fußballerische Lösungen findet und weiß, wie er seinen Körper einsetzen muss. Ich bin mir sicher, dass er unserem Spiel guttun wird", so heißt es in einer Mitteilung des Klubs. 

Insgesamt kommt der Spieler, der vor Lotte bei RW Essen spielte (65 Partien, 14 Tore, 11 Vorlagen), auf 44 Drittligapartien. Mit 5 Toren und 12 Vorlagen ist er auch als Vorbereiter wichtig. 

"Preußen Münster ist ein geiler Verein mit viel Tradition. Wer möchte nicht vor so vielen Zuschauern auflaufen", zitiert der SCP den Spieler. 

Kuriosum...

Seltsamerweise wird der Neuzugang des SCP praktisch überall im Internet und sogar bei seinem Ex-Verein Lotte falsch geschrieben, nämlich Kevin Pires-Rodrigues.Im Pass des Neuzugangs steht aber der Name "Kevin Rodrigues Pires". Dem Spieler sei die ständige Falschschreibung im Grunde egal gewesen, heißt es beim SC Preußen. Aber man habe sich nun entschieden, zumindest in Münster den offiziell korrekten Namen zu verwenden.

Schräg genug: Auf seinem Instagram-Account nutzt Kevin Rodrigues Pires selbst einen "falschen" Namen - vielleicht aus alter Gewohnheit? Seltsam genug ist das alles. Fakt ist: Der Mann heißt Kevin Rodrigues Pires.

 

Kevin Rodrigues Pires, hier im Mai mit den Sportfreunden Lotte zu Gast in Münster. (Foto: Schulte )

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 19. Spieltag
Preußen Münster - FSV Zwickau
Samstag, 15. Dezember, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
  -  

Tabelle

18. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Halle1823:16733
5U´haching1837:191831
6Münster1828:25329
7Wiesbaden1835:251027
8Rostock1826:27-126

SC Preußen Münster