Preußen Münster auf Twitter & Facebook

Unser Service... Preußen-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_scp und Facebook

Westfalenpokal
Selbstbewusst und konzentriert: Preußen Münster zu Gast beim SV Rödinghausen

Tobias Rühle und Philipp Hoffmann gut gelaunt. (Foto: Schulte )
81

Münster – Als Tabellendritter der 3. Liga reist der SC Preußen Münster am Mittwoch selbstbewusst und durchaus gut gelaunt zum SV Rödinghausen. Der SCP will das Westfalenpokal-Spiel konzentriert angehen.

Das Spiel Rödinghausen gegen Preußen Münster im Liveticker

Von wegen "B-Elf" oder Großrotation. Der SC Preußen Münster nimmt das Westfalenpokal-Spiel beim Regionalligisten SV Rödinghausen ernst - und will das auch so angehen. Eine wie auch immer geartete Rotation fällt aus. Das wäre angesichts des schmalen Kaders sowieso nur begrenzt möglich, aber die Preußen wollen auch dem Gegner das Zeichen geben, dass man diese Partie ohne Experimente angehen will.

Am Tag vor dem Spiel stellt Trainer Marco Antwerpen klar: "Es wird nicht viele Wechsel geben. Wir hatten jetzt drei Tage zur Regeneration und kommen gestärkt aus der vier Ligaspielen ohne Niederlage." 

Den Gegner aus Rödinghausen, derzeit auf Rang 5 der Regionalliga West notiert, kennt der SCP gut. Das Pokalspiel gegen Lotte sah das Trainerteam live vor Ort, auch das Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf II ließen die Preußen beobachten. "Ich kenne die Mannschaft", so Antwerpen. 

Von all den verbliebenen Teams im Westfalenpokal dürfte Rödinghausen das denkbar härteste Los sein. Aber warum sollte der SCP trotz ziemlich müden Pokaljahren nicht auch im Wiehenstadion bestehen können? Wer in Rostock gewinnt, in Unterhaching punktet, ist bereit für Rödinghausen, oder?

Personalfragen

Tobias Rühle wird nach überstandener Grippe zwar keine Option für die Startelf sein, könnte aber zumindest Einsatzzeit erhalten. Im Tor könnte Max Schulze Niehues stehen, weil sein Vertreter Oliver Schnitzler krank ist. 

Rufat Dadashov fällt bekanntermaßen wegen seiner Nationalmannschafts-Verpflichtungen für Aserbaidschan aus. Und weil Tobias Warschewski noch bis Mittwoch krankgeschrieben ist, sagt Antwerpen: "Wir müssen uns offensiv etwas zusammenschnitzen." Immerhin ist Cyrill Akono, U19-Leihgabe, weiter dabei. Nominell ist er derzeit einzige Spitze beim SCP. 

Ansonsten wird weitgehend das Team auflaufen, das zuletzt Wiesbaden schlug und in Unterhaching ein 1:1 holte. Das dient zum einen dazu, im Rhythmus zu bleiben. Zum anderen steht ja im Anschluss an die Partie eine (Länderspiel-)Pause an. Zeit genug, sich auszuruhen und auf das Spiel gegen Würzburg vorzubereiten. 

Apropos vorbereiten: Der SCP reist dank erneuter Unterstützung eines externen Geldgebers in ein Tageshotel nach Melle. Dort bereitet sich das Team dann auf den Pokalabend vor, der um 19 Uhr mit dem Anpfiff beginnt. Diese Art von Sonderausgaben fallen dem SCP schwer, Sportchef Malte Metzelder ist also durchaus erleichtert, dass sich "auf dem kurzen Dienstweg" noch etwas regeln ließ. 

Dass der Pokal eine "große Bedeutung" besitzt und eine "hervorragende Chance" bietet, versteht sich von selbst. "Die vergangenen Jahre haben gezeigt, wie schwer sich der SCP im Westfalenpokal getan hat", so Metzelder. Auch Rödinghausen wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit als wehrhafter Viertligist stellen. Gelingt den Preußen der Sprung über diese Hürde, wären die Weichen für eine erfolgreiche Pokalsaison möglicherweise gestellt. 

Nächster Gegner

Sollte sich der SCP durchsetzen, wäre der Lüner SV der nächste Gegner. Lünen hatte die Hammer SpVgg mit 2:1 geschlagen

Im Wettbwerb sind derzeit auch noch die beiden Lokalnachbarn Münster 08 und Gievenbeck vertreten, dazu noch Oberligisten wie der FC Gütersloh, der SV Lippstadt oder TuS Haltern. Neben Kaan-Marienborn sind auch noch zwei weitere Regionalligisten im Rennen: Der SC Wiedenbrück (am 17. Oktober zu Gast bei Münster 08) und der SC Verl (gewann mit 2:1 beim FC Kaunitz). 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 30. Spieltag
Preußen Münster - SpVgg Unterhaching
Samstag, 23. März, 14 Uhr
Liga-Spielplan | SCP-Spielplan
Kader | Forum

Weitere Preußen-Termine

Datum Termin  
 

-

 

Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
10Uerdingen2933:43-1040
11Meppen2939:39039
12Münster2934:36-238
13SF Lotte2927:31-436
14F. Köln3030:47-1736

SC Preußen Münster