Der FC Schalke 04 auf Twitter & Facebook

Unser Service... Schalke-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_s04 und Facebook

Champions League
Unterwegs mit Schalke: Die erste Postkarte aus Manchester ...

(Foto: Hein-Reipen)

Manchester – Schalke ist in dieser Woche wieder international im Einsatz; das CL-Rückspiel bei Manchester City steht an. Trotz zuletzt fußballerisch schwerer Kost dabei: Ein ganzer Haufen unverdrossener Auswärtsfahrer, darunter auch Susanne Hein-Reipen...

Liebe Schalker,
liebe Mitleser,

jede Auswärtstour ist ein neues Abenteuer, auch wenn es einige eherne Gesetze gibt: 

Paragraph 1: Ein Auswärtsschalker kommt nie allein.

Paragraph 2: Nicht ganz nüchtern, aber standhaft singt man auswärts und zuhaus...

Eberhard in den Sturm!

War die letzte Tour nach Porto noch geprägt von geilem Wetter und Flugpannen in Serie, ist der Flieger in Düsseldorf dieses Mal auf die Minute pünktlich, dafür bringt Sturmtief Eberhard schon das stehende (!) Flugzeug zum Wackeln. Das kann ja heiter werden...

Je nach Temperament und Flugangstfaktor sind jetzt Stoßgebete oder Witze angesagt. Den Vogel schießt „Eberhard und Kutucu bitte in den Sturm!“ ab.

Blau-Weiß das sind die Farben von ganz oben!

Der Start ist trotzdem problemlos, die Merkur-Spielarena neben dem Flughafen wird schnell kleiner. Über den Wolken herrscht dann eitel Sonnenschein - blau-weiß sind halt die Farben von ganz oben...

Über dem Ärmelkanal reißt die Wolkendecke auf, auch über England gibt‘s Durchblick. Und der offenbart, dass auf jedem Hügel noch Schnee liegt; passend dazu meldet der Kapitän 2 Grad und Wind von über 100 km/h für Manchester. Und eine gut 10minütige Warteschleife... So ungefähr muss sich ein Frosch im Mixer fühlen, aber der Käpt‘n bringt den Vogel sicher zu Boden.    Also: Warmes Jäckchen und gegebenfalls Tabletten gegen Übelkeit einpacken! 

Wenn das Ding nicht in die Löcher passt

Apropos einpacken: Ein Adapter für deutsche Stecker in britische Dreilochstu.... äh, -steckdosen ist auch eine gute Idee, denn so manche Inselsteckdose verweigert hartnäckig alle Überbrückungstricks. 

Ansonsten: Wenn Du ohne Absprachen ein Zimmer in einem zentral gelegenen Hotel am Piccadilly Circus buchst und vor Ort feststellst, dass das Ding fest in königsblauer Hand ist, ist das einfach ein geiles Gefühl.

No terfs on this turf

Mittlerweile ist das Wetter so kalt und eklig, dass es die Schalker statt zum Sightseeing der durchaus sehenswerten Innenstadt, wo altehrwürdige Ziegelbauten wie die Universität neben modernen Glaspalästen stehen, möglichst schnell in einen Pub zieht. Wie praktisch, die Kneipemeile „Canal Street“ ist direkt um die Ecke...

...und das Zentrum des „Manchester Gay Village“ und so landet die königsblaue Delegation zwischen vielen, vielen Regenbogenfahnen in einer der vielen Travestiebars, die am Nachmittag nur von einigen schmunzelnden Jungs bevölkert sind, die sich über die verdutzten Gesichter amüsieren. Köstlicher 5-O‘Clock-Tea und acht Sorten Bier vom Fass sorgen aber dafür, dass sich die Besucher aus Germany bald fast wie zuhause fühlen. Wir sind schließlich keine Terfs, trans-exclusionary radical feminists, also Leute, die etwas gegen Transsexuelle haben!

Pudding? Die englische Küche ist besser als ihr Ruf!

Irgendwann knurren die Mägen, also todesmutig rein in das von der charmanten Hotelrezeptionistin empfohlene Restaurant mit original englischer Küche. Der Kellner sieht aus wie ein 20 cm kleineres und 20 kg leichteres Höwedes-Double, die Drinks sind lecker, die Speisekarte very british...

Wir pflegen noch ein wenig unsere Vorurteile gegenüber englischen Kochkünsten - wer schon Essig statt Ketchup und Mayo auf Pommes kippt und Bohnen frühstückt, muss ja einen kleinen Schaden haben, gelle? - und rätseln, was genau ein „Sunday Roast“ mit Roastbeef und Yorkshire Pudding ist. War das nicht, uuuuuh, irgendwas mit Blut?!

Nein, war es nicht. Das Blut steckt im „Black Pudding“; ein Yorkshire Pudding ist ein etwas seltsam geformtes - schiefer Pokal! Fischerhut! fliegende Untertasse! Atompilz! - omelettähnliches Backwerk mit sehr leckerer Sauce drin, das hervorragend zu dem köstlichen Roastbeef und den Beilagen von Mashed Potatoes bis Gemüse passt. Auch die Spareribs auf anderen Tellern erweisen sich als Volltreffer, ebenso der „Sticky Toffee Pudding“ mit gesalzener Karamellsauce als Dessert. Mmmmmh! Es lohnt sich, Vorurteile über Bord zu werfen.

Eine Regenpause wird schließlich genutzt, um trockenen Fusses in die komplett königsblau besetzte Hotelbar zu wechseln, wo der Abend bei vielen, vielen Schalker Gesprächen und einigen Kaltgetränken ausklingt.

Glückauf nach good old Germany,
Susanne

 

PS: Und denkt an den Linksverkehr und guckt nach RECHTS, bevor Ihr auf die Straße tretet!

 

Zurück zur Übersichtsseite

Nächstes Liga-Spiel

Bundesliga, 27. Spieltag
Hannover 96 - FC Schalke 04
Sonntag, 31. März, 15.30 Uhr
Liga-Spielplan | Schalke-Spielplan
Kader | Schalke-Forum

Weitere Schalke-Termine

  derzeit keine weiteren Termine  

Tabelle

27. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
13Mainz 052627:45-1830
14Augsburg2637:47-1025
15Schalke 042627:44-1723
16Stuttgart2626:56-3020
17Hannover2624:61-3714

FC Schalke 04