11. Spieltag
Dank Rahn: Sportfreunde Lotte retten ein spätes 2:2 in Braunschweig

Zufriedensteller Auftakt in die Rückrunde für die SF Lotte und Matthias Rahn. (Foto: dpa)
1

Braunschweig – Es war ein hartes Stück Arbeit - aber am Ende haben sich die Sportfreunde Lotte für eine späte Leistungssteigerung doch noch belohnt. Am Ende stand ein 2:2 bei Eintracht Braunschweig. 

Die Sportfreunde Lotte haben am 11. Spieltag ein 2:2 beim Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig geholt und dabei einen 0:2-Rückstand aufgeholt. 

Trainer Nils Drube wechselte gegenüber der Partie in Kaiserslautern einmal: Noah Awassi kam zu seiner Liga-Premiere, Alexander Langlitz blieb leicht angeschlagen auf der Bank. 

Von Beginn an bestimmte aber die Eintracht die Partie. Vor 15.400 Zuschauern brauchten die Hausherren auch keinen langen Anlauf. Schon nach fünf Minuten stellte Jonas Thorsen auf 1:0. Adam Straith sah nicht so ideal aus dabei, er fälschte den Ball unhaltbar ab. 

Dann machten es sich die Sportfreunde noch schwerer. Matthias Rahn ging mit der Hand zum Ball, Elfmeter für die Gastgeber. Und Philipp Hofmann verwandelte so eben zum 2:0. Das war auch der Halbzeitstand, denn Lotte blieb weitgehend unauffällig. Kurz vor der Pause gab es nur den Freistoß von Max Oesterhelweg, den Braunschweig mit etwas Mühe aber klärte. 

Tabelle

24. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
101. FCK2426:32-632
11Meppen2434:34031
12SF Lotte2423:26-331
13Zwickau2428:26229
14TSV 18602333:27628

„Wir haben in der ersten Halbzeit viel gelernt. In der Pause haben wir zehn Minuten gebraucht um mit der Situation klarzukommen. Ein großes Kompliment an die Jungs für die zweite Halbzeit“ (Nils Drube)

Nach dem Wechsel hielt Braunschweig die Gäste aus Lotte weiter gut im Griff. Chancen verzeichneten dabei nur die Blau-Gelben. Bulut oder erneut Hofmann hatten die Gelegenheiten, das dritte Tor nachzulegen. 

Lotte reagierte, brachte Chato und Karweina ins Spiel. Und Sinan Karweina stand keine zwei Minuten auf dem Feld, da hatte er schon getroffen. Sein Distanzschuss schlug nach 68 Minuten rechts oben ein. Das Spiel war damit wieder offen. 

Und wie das so ist: Das "Momentum" war nun plötzlich mit den Sportfreunden. Plötzlich erwachte der Wille, der Glaube. Und schon erspielte sich das Team Chancen. So wie durch Oesterhelwegs Volleyabnahme nach 78 Minuten. Dann setzte Karweina einen Ball nur knapp über das Tor der Gastgeber. 

Allerdings zerronn den Gästen die Zeit. Bis zur 93. Minute hielt Braunschweig die knappe Führung, dann bekam Lotte einen Freistoß. Oesterhelweg auf Rahn, der per Kopf ins Eck. Ausgleich. Riesenjubel bei den Blau-Weißen, Entsetzen bei der Heimmannschaft.

Lotte kommt jetzt auf 12 Punkte, Braunschweig bleibt mit 8 Punkten Schlusslicht. 


Lade Umfrage...

Spielplan

15.02.2019
SpVgg Unterhaching
1:2
SV Wehen Wiesbaden
16.02.2019
Fortuna Köln
1:3
Eintracht Braunschweig
Hallescher FC
0:0
Sportfreunde Lotte
Karlsruher SC
0:1
1. FC Kaiserslautern
SC Preußen Münster
0:0
VfL Osnabrück
SG Sonnenhof Großaspach
3:2
KFC Uerdingen
SV Meppen
3:0
FC Energie Cottbus
17.02.2019
FC Würzburger Kickers
0:2
FC Hansa Rostock
FSV Zwickau
2:0
FC Carl Zeiss Jena
18.02.2019
TSV 1860 München
19:00
VfR Aalen

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

3. Liga, 25. Spieltag
SF Lotte - Karlsruher SC
Samstag, 23. Februar, 14 Uhr
Spielplan | SFL-Kader | Forum

Sportfreunde Lotte


Weitere Artikel: Sportfreunde Lotte »

Sportfreunde-Termine

Keine Termine


Sportfreunde-Links

Wo gibt's Infos über die Sportfreunde Lotte? Hier sind ein paar Links...

Offiziell www.sf-lotte.de
Fans www.fanclub-lotte.de
NOZ Lotte-Bereich
Reviersport Lotte-Bereich