VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL-Legende
"Alpenbomber" Wegmann geht als Trainer in die Regionalliga

(Foto: Philipp Rentsch)
1

Neuer Job für VfL-Legende Uwe Wegmann: Der „Alpenbomber“ übernimmt zur neuen Saison das Traineramt beim FC Memmingen.

Ex-Stürmer Uwe Wegmann arbeitet ab Sommer wieder in Deutschland. Der ehemalige VfL-Profi, der insgesamt sieben Jahre in Bochum gespielt hat, wird Cheftrainer des FC Memmingen. Aktuell rangiert der Regionalligist aus Bayern auf dem fünften Tabellenplatz und hat erstmals eine Zulassung zur 3. Liga beantragt. Amtsinhaber Stephan Baierl hört zum Saisonende auf.

Zuletzt war Wegmann als Trainer in Liechtenstein und der Schweiz tätig. Mit 74 Toren in 244 Partien verdiente er sich als Spieler des VfL den Spitznamen „Alpenbomber“ – Wegmann stammt aus dem Allgäu und wohnt auch noch dort. Erst im Sommer kam es zu einer Begegnung mit dem Ex-Verein, als der VfL sein Trainingslager in Weiler-Simmerberg absolvierte, knapp 35 Kilometer von Wegmanns Heimatort entfernt. Bis heute drückt er den Bochumern die Daumen. "Ich schaue mir die Spiele des VfL natürlich noch an", sagte der 55-Jährige im Sommer, "und wenn sie es in den nächsten Jahren mal wieder schaffen sollten, in die Bundesliga aufzusteigen, wäre das fantastisch." 

Anfang 2016 wurde Wegmann von den Fans in die Bochumer Legendenelf gewählt. Seither ist ihm eine Säule zwischen Ruhrstadion und Stadioncenter gewidmet. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum