VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Bochums Problemfall: Darum verzichtet Dutt auf Kruse

(Foto: dpa)
8

Bochums einziger WM-Teilnehmer sitzt nur noch auf der Tribüne. Viele Fans fragen sich: Was ist los mit Robbie Kruse?

Nein, aussortiert ist Robbie Kruse nicht. Doch ob der Australier vor seinem Vertragsende im Sommer noch einmal das Trikot des VfL Bochum tragen wird, darf zunehmend bezweifelt werden. Auch am vergangenen Wochenende, als der Revierklub mit 1:0 gegen Heidenheim gewann, fehlte der Flügelstürmer im Aufgebot – obwohl der 30-Jährige fit und die Personalnot groß war. Trainer Robin Dutt verzichtete freiwillig auf ihn.

Kruses Körpersprache

Neu ist das Thema nicht. Schon zuletzt war Kruse immer wieder Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Sein Wechselwille ist längst verbürgt, die Leistungsbereitschaft hat drastisch abgenommen. Wer den Offensivspieler beobachtete – sei es im Training oder auf dem Zweitligarasen – sah wenig Kampfgeist und eine negative Körpersprache. Dieser Wahrnehmung widerspricht nicht einmal Robin Dutt.

Mit öffentlichen Äußerungen hält sich Bochums Cheftrainer jedoch zurück. Die Tür für Robbie Kruse sei noch nicht zugeschlagen, betonte Dutt auf Nachfrage und widerspricht damit verschiedenen Mutmaßungen. Voraussetzung für eine Rückkehr in den Kader sei aber eine andere Mentalität, vielleicht auch ein größerer Teamgedanken. Denn speziell in der Krise ließ Kruse seine Kameraden im Stich und zeigte nicht, dass er sich mit aller Macht gegen den Trend stemmt.

Trennung im Sommer

So sehr ihm Robin Dutt für die letzten Wochen der Saison noch die Hand reicht, so klar ist mittlerweile, dass Kruse und der VfL im Sommer getrennte Wege gehen. Was der Spieler ohnehin anstrebt, entspricht nun auch den Plänen der Vereinsführung. Manager Sebastian Schindzielorz kann damit frühzeitig die Suche nach einem Ersatz starten – und jemanden finden, der Tempo und Torgefahr mit mehr Lust und besserer Laune verbindet.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum