VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Bundesliga
Diskussion um Montagsspiele: Probleme sind dem VfL Bochum längst bekannt

(Foto: dpa)
15

Fußball-Deutschland diskutiert dieser Tage über die ersten Montagsspiele in der Bundesliga. Im Unterhaus sind sie schon lange Alltag. Auch der VfL Bochum muss am kommenden Spieltag eine solche Ansetzung in Kauf nehmen.

Am Montag (5.3., 20.30 Uhr) gastiert die Mannschaft von Trainer Robin Dutt beim FC Ingolstadt. Der Audi-Sportpark in der bayerischen Großstadt liegt allerdings rund 550 Kilometer von Bochum entfernt – eine Strecke, die kaum ein Fan problemlos auf sich nehmen kann.

„Bislang haben wir im Vorverkauf rund 60 Karten abgesetzt“, teilte Pressesprecher Jens Fricke am Dienstag auf westline-Nachfrage mit. „Wir erwarten, auch aufgrund der ungünstigen Anstoßzeit, dass es vor Ort nicht mehr als circa 150 bis 200 VfL-Fans werden, womöglich unterstützt von den Fanfreunden aus München.“

Immer wieder montags 

Die Probleme, über die die Fans vieler Erstligisten derzeit diskutieren, sind im Unterhaus also schon längst bekannt. Der VfL absolvierte seit seinem Abstieg 2010 bislang 29 Montagsspiele – in der Saison 2010/11 sogar neun (!) binnen eines Jahres. Den bislang letzten Sieg an einem Montagabend fuhr der VfL im Frühjahr 2016 in Kaiserslautern ein.

Auch in dieser Spielzeit kommt der Revierklub mit der Partie bei den Schanzern auf mindestens fünf Montagsspiele, drei davon auswärts. Die Rahmenbedingungen haben sich vor der Saison noch einmal geringfügig verändert. Der Anstoß wurde von 20.15 auf 20.30 Uhr verlegt, außerdem besitzt der Sender „Sport1“ nicht mehr die Rechte für eine Free-TV-Übertragung.


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Saison beendet
Der VfL Bochum hat Sommerpause
-
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Do, 26. April VfL-Quizabend im Sonnendeck 19.30

  

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Arminia3451:47448
5Regensburg3453:53048
6Bochum3437:40-348
7Duisburg3452:56-448
8Union3454:46847

VfL Bochum