VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Drei VfL-Spieler können gehen – Kompalla zurück aus Cottbus

(Foto: dpa)
9

Bochums vierter Schlussmann, der 25-jährige Martin Kompalla, hat sein Probetraining bei Energie Cottbus planmäßig beendet. Der Tabellenführer der Regionalliga Nord hatte den VfL-Profi, der den Verein trotz eines laufenden Vertrages verlassen könnte, für einige Tage unter die Lupe genommen.

Aller Voraussicht nach wird der Traditionsklub aus Brandenburg jedoch Abstand von einer Verpflichtung nehmen. Trainer Claus-Dieter Wollitz verzichtete jedenfalls darauf, den gebürtigen Mönchengladbacher in einem Freundschaftsspiel gegen den Halleschen FC noch einmal genauer zu beobachten, stattdessen hütete ein Nachwuchskeeper das Tor der Lausitzer.

Kompalla wird also zunächst zum VfL Bochum zurückkehren. Er besitzt an der Castroper Straße allerdings ebenso keine Perspektive wie Nico Rieble und Alexander Merkel. Während der Linksverteidiger nach Aussage von Christian Hochstätter in der WAZ lose Kontakte zu potenziellen neuen Arbeitgebern pflegt, liegt für Alexander Merkel derzeit keine Anfrage vor. Das genannte Trio war in der Sommertransperiode 2016 verpflichtet worden, die Verträge laufen am Ende dieser Saison aus. Ins Bochumer Trainingslager nach Mallorca durften sie nicht mitreisen.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Die Saison 2018/19 startet am 3. August
Der Spielplan wird am 29. Juni veröffentlicht
-
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

  -  

  

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
4Arminia3451:47448
5Regensburg3453:53048
6Bochum3437:40-348
7Duisburg3452:56-448
8Union3454:46847

VfL Bochum