VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

eSports
VfL Bochum: Das sind die Spielerstärken in FIFA 19

(Foto: VfL Bochum 1848)
1

Am 28. September hat das Warten für Gaming-Fans ein Ende. EA Sports bringt eine neue Version der FIFA-Reihe auf den Markt. Auch der VfL Bochum ist in der Fußball-Simulation vertreten.

Für die Ungeduldigen gab es schon an diesem Donnerstag einen ersten Grund zur Freude: Entwickler Electronic Arts veröffentlichte für die Playstation 4, die Xbox und den PC eine Demo-Version von FIFA 19. Mit insgesamt zwölf Mannschaften kann das neue Konsolenspiels bereits getestet werden.

Auf den VfL Bochum und die übrigen deutschen Teams aus den ersten drei Profiligen müssen Gaming-Fans allerdings noch bis zum 28. September warten. Dann erscheint die Vollversion für insgesamt sechs Plattformen. Schon jetzt sind allerdings die mit Spannung erwarteten Spielerwerte bekannt geworden. Beim VfL sind demnach Lukas Hinterseer und Robbie Kruse mit einer Gesamtstärke von jeweils 73 Leistungspunkten die besten Spieler im Team des VfL Bochum, dicht gefolgt von Sidney Sam, Anthony Losilla, Danilo Soares (jeweils 72) sowie Robert Tesche und Tim Hoogland (jeweils 71).

Keine gravierenden Veränderungen 

Nur bedingt Freude werden die Fans dagegen an den vier Neuzugängen haben. Überraschend niedrig wurden Silvere Ganvoula (69), Sebastian Maier (68) und Milos Pantovic (61) bewertet. Eine Einschätzung zu Chung Yong Lee steht noch aus und dürfte erst mit dem ersten Update erfolgen. Zuletzt kam der Südkoreaner auf eine Gesamtstärke von 70 Leistungspunkten.

Aufgrund der dynamischen Bewertungen, die im Laufe einer Saison stets angepasst werden, hat es beim VfL ansonsten keine gravierenden Veränderungen gegeben. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr haben jedoch Jan Gyamerah und Felix Dornebusch die größten Zuwächse (jeweils plus 4 Leistungspunkte) zu verzeichnen, nennenswerte Abstufungen gibt es bei Manuel Riemann und Stefano Celozzi (jeweils minus 2). Überraschend ohne Verbesserung geht Maxim Leitsch in die neue FIFA-Saison. Der Abwehrspieler erreicht unverändert einen Wert von nur 60 Leistungspunkten.

Neue eSportler beim VfL

Am Donnerstag wurde außerdem bekannt, dass sich der VfL Bochum in seiner eSports-Abteilung neu aufstellen wird. Nach nur wenigen Wochen im blau-weißen Trikot wird Niklas Raseck den Verein schon wieder verlassen. Er war im August als Nachfolger für Michael Bittner vorgestellt worden. Neben Daniel Fink werden in FIFA 19 künftig auch Jan-Luca Bass und Alexander Steinmetz für den VfL antreten, die sich im Rahmen einer mehrmonatigen Qualifikationsphase für das Team empfehlen konnten.

(Foto: Tim Kramer / Design: westline)

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 17. Spieltag
Union Berlin - VfL Bochum
Samsta, 15. Dezember, 13.00 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

17. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Holstein1630:22827
6Heidenheim1627:21626
7Bochum1625:19624
8Gr. Fürth1621:29-823
9Paderborn1633:28522

VfL Bochum