VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Großer VfL-Umbruch: Weitere Spieler vor dem Aus

(Foto: dpa)
31

Das letzte Saisonspiel, ein turbulentes 2:2 gegen Union Berlin, gerät beim VfL Bochum schnell zur Nebensache. Der Grund: Eine überraschende Personalentscheidung. 

Aus sportlicher Sicht hätte das Saisonfinale eigentlich mehr Beachtung verdient: Die engagierte Bochumer Leistung wäre hervorzuheben, der Berliner Fast-Aufstieg in letzter Sekunde und die gute Stimmung aus beiden Fankurven. Doch all das wurde schon wenige Minuten nach Abpfiff von einer überraschenden Personalie überlagert. VfL-Kapitän Stefano Celozzi verkündete in der Mixed Zone seinen nahenden Abschied. Die Bochumer Verantwortlichen hätten dem 30-Jährigen vor wenigen Tagen mitgeteilt, dass er sich zur neuen Saison einen anderen Verein suchen soll.  

Noch kein Vereinsstatement 

Warum Celozzi, der seit 2014 das Trikot des VfL trägt und noch bis zum Sommer 2020 vertraglich gebunden ist, gehen muss, sagten die Verantwortlichen am Sonntag nicht. Trainer Robin Dutt verwies in der Pressekonferenz nach der Partie auf den nicht anwesenden Sebastian Schindzielorz. Auf Anfrage war der Geschäftsführer des VfL am Abend nicht zu erreichen. Wohl erst am Montag ist in dieser Angelegenheit mehr zu erfahren.

Weitere Abgänge wahrscheinlich

Wahrscheinlich ist es, dass dann nicht nur die Personalie Stefano Celozzi noch einmal in den Fokus gerät. Nicht ohne Grund sprach Robin Dutt nach dem Spiel gegen Berlin von einem "größeren Umbruch", der in den kommenden Wochen im Sinne einer Verjüngung vollzogen wird. Nach westline-Recherchen könnte es deshalb mindestens einen weiteren Spieler treffen, mit dem der VfL trotz eines laufenden Vertrags nicht mehr plant. Mögliche Kandidaten sind Tim Hoogland oder Robert Tesche, die in der Rückrunde deutlich herabfielen und in den letzten Wochen keine entscheidende Rolle mehr spielten. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum