VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Bochum gegen Darmstadt
Gündüz freut sich auf Rückkehr – Wurtz in der Startelf?

(Foto: dpa)
1

Wenn der VfL am Montagabend auf den SV Darmstadt 98 trifft, dann kommt es zum Wiedersehen mit drei Profis, die früher das Bochum-Trikot getragen haben. Einer von ihnen freut sich ganz besonders auf die Rückkehr. 

Motiviert war er schon immer, doch am Montag dürfte der Adrenalinspiegel bei Selim Gündüz noch einmal ansteigen. Denn zum ersten Mal biegt der Flügelflitzer, der insgesamt neun Jahre für den VfL gespielt hat, in den Katakomben des Ruhrstadions in die Gästekabine ein. „Ich kann es kaum noch erwarten“, schrieb er vor wenigen Tagen auf Instagram. „Der VfL war und ist mehr als nur ein Fußballverein für mich.“

Gündüz steht wohl im Kader

Vor allem von den Bochumer Fans möchte er sich nach Möglichkeit gebührend verabschieden. „Das war mir im Sommer aufgrund der vertraglichen Ungewissheit leider nicht vergönnt.“ Vieles deutete im Wochenverlauf darauf hin, dass der 24-Jährige auch tatsächlich zum Darmstädter Kader gehören wird. Nach seiner Vertragsunterschrift Ende August hatte der Mittelfeldspieler eine Knieverletzung erlitten und bislang noch kein einziges Pflichtspiel absolviert.

Wurtz wartet auf sein erstes Tor

Deutlich weiter sind in dieser Hinsicht zwei andere Ex-Bochumer. Daniel Heuer Fernandes, der in der Jugend des VfL ausgebildet wurde, ist Stammtorhüter und Leistungsträger der Lilien. Und Johannes Wurtz, der in diesem Sommer für eine Viertelmillion Euro ans Böllenfalltor gewechselt war, kommt immerhin schon auf acht Einsätze. Eine tragende Rolle nimmt der Angreifer in Darmstadt aber noch nicht ein, auch ein Torerfolg ist ihm bislang noch verwehrt geblieben. Trotzdem winkt ihm am Montag ein Platz in der Startelf.

Spielplan

15.02.2019
SC Paderborn 07
3:2
1. FC Köln
SV Sandhausen
1:1
SV Darmstadt 98
16.02.2019
1. FC Heidenheim
2:2
Hamburger SV
FC Ingolstadt 04
2:1
VfL Bochum 1848
FC St. Pauli
1:2
FC Erzgebirge Aue
MSV Duisburg
2:3
1. FC Union Berlin
17.02.2019
Arminia Bielefeld
1:3
1. FC Magdeburg
Holstein Kiel
2:2
SpVgg Greuther Fürth
Dynamo Dresden
0:0
SSV Jahn Regensburg

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 23. Spieltag
VfL Bochum - Holstein Kiel
Samstag, 23. Februar, 13 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

22. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
6St. Pauli2236:32437
7Holstein2241:301136
8Bochum2232:31130
9Regensburg2233:33030
10Gr. Fürth2224:40-1628

VfL Bochum