VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL in Dresden
Knock-out vor Ausgleich: Soares "fragt nach dem Wochentag"

(Foto: dpa)
1

Personell musste der VfL in Dresden zwei Rückschläge verkraften: Sidney Sam verletzte sich im Abschlusstraining vor Ort am Oberschenkel, ein Kaderplatz blieb folglich frei. Im Spiel erwischte es dann auch Danilo Soares. 

Für die Tatsache, dass der VfL Bochum seine 2:0-Führung gegen Dynamo Dresden noch verspielt hat, sollte niemand die Schuld bei anderen suchen. Chancen zur Vorentscheidung ließen die Angreifer, zuvorderst Simon Zoller, ungenutzt. Beim Anschlusstreffer landete Riemanns Abschlag beim Gegner, Gyamerah und Losilla ließen sich düpieren und Fabian ließ die entscheidende Flanke zu. Auch beim 2:2 war der Routinier beteiligt, als er im Zweikampf mit Dresdens Nikolaou nur zweiter Sieger blieb.

Foul vor dem Ausgleich

Allerdings hätte es zu dieser Szene gar nicht kommen dürfen. Denn dieser Standardsituation war ein Foulspiel von Erich Berko an Danilo Soares vorausgegangen. Der Dresdner hatte den Linksverteidiger des VfL mit dem gesamten Körpergewicht im Gesicht getroffen; wohl keine Absicht, aber mindestens rüdes Spiel. Doch Schiedsrichter Michael Bacher ahndete dieses Foul nicht und entschied stattdessen auf Eckstoß für die Gastgeber. Dresden nutzte die Überzahl, weil Soares behandelt wurde, und erzielte den Ausgleich.

Dutt kritisiert den Schiri

Bochums Brasilianer musste wenige Minuten sogar ausgewechselt werden, für ihn kam Youngster Moritz Römling in die Partie. Robin Dutt teilte in der Pressekonferenz mit, dass Soares eine Gehirnerschütterung erlitten hat. „Danilo liegt benommen in der Kabine und fragt uns, welchen Wochentag wir haben“, berichtete der Trainer und kritisierte: „Für mich war das ein klares Foulspiel. Auch ansonsten machte der Schiedsrichter einen unsicheren Eindruck und war der Stimmung im Stadion nicht gewachsen.“

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum