VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Közle begeistert: Rekordbesuch beim 3. VfL-Quiz

2

Das dritte VfL-Quiz im Sonnendeck war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer und Gäste erlebten für einen langen, aber trotzdem kurzweiligen Abend. Erst die letzte von 50 Fragen sorgte für eine Entscheidung. 

Das Sonnendeck platzte am Donnerstagabend aus allen Nähten. 11 Teams und zahlreiche Gäste sorgten für einen Rekordbesuch beim dritten VfL-Quiz. Kein einziger Tisch blieb frei, und das Rennen an der Spitze war spannender als so mancher Auftritt im benachbarten Ruhrstadion.  

VfL-Legende Közle als Gast

Drei Stunden lang rätselten die Teilnehmer, die in Teams gegeneinander antraten und sich wirklich nichts schenkten. Für spannende und lustige Anekdoten sorgte Stargast Peter Közle, der sich als perfektes Zugpferd erwies. Der Ex-Profi erzählte lebendig und ausführlich von Europapokalnächten in Trabzon, Brügge und Amsterdam, vom besonderen Zusammenhalt in glorreichen Zeiten („Wir waren stolz für den VfL zu spielen“) und gab natürlich auch eine Einschätzung zur aktuellen Lage ab. Közle lobte die neue Vereinsführung für mehr Struktur und Ruhe, machte aber auch keinen Hehl aus seiner Enttäuschung in den letzten Wochen.

Schließlich war Közle, der zwischendurch Fotos von einzelnen Fragen machte und aus Spaß an einige Ex-Kollegen schickte, auch Pate der ersten Spielrunde. Die zehn Fragen zur Karriere des 51-Jährigen meisterten die Gruppen aber souverän, auch Fragen zur aktuellen Mannschaft und zu den Reviernachbarn lösten viele fast mühelos. Erst in der vierten Runde, als Torschützen wichtiger Spiele der Vereinsgeschichte gesucht waren, schlug die Stunde einiger Experten. "Hi Ha Ho Walitza und Co." das Siegerteam beim ersten und zweiten Quiz, hatte sich dabei einen hauchdünnen Vorsprung erarbeitet, starke Kontrahenten blieben dem Quintett aber eng auf den Fersen.

Also musste eine 10er-Runde mit Schätzfragen zur Bochumer Bundesligahistorie entscheiden. Dabei erhielten nur die Gruppen Punkte, die die besten Schätzungen abgaben. Und was einige VfL-Anhänger dabei zeigten, ließ Moderator Philipp Rentsch nur noch Staunen. Selbst bei den allerschwierigsten Fragen, etwa bei der Anzahl der verwandelten Elfmeter oder den Tagen seit dem bislang letzten Bundesliga-Sieg, gab es absolute Volltreffer. Das Gewinnerteam "Fehlfarben 1848" trumpfte dabei grandios auf und ließ alle Konkurrenten hinter sich, jedoch erst mit der letzten Frage. 

Neuer Quiz-Champion gekürt 

Folglich musste sich der Titelverteidiger mit Platz drei begnügen, versüßt mit einem Gutschein für das Sonnendeck. "Atas Erben" auf Platz zwei freuten sich über ein Überraschungspaket, gestiftet vom VfL Bochum. Und das Sieger-Quartett erhielt nicht nur einen Siegerpokal, sondern auch eine Einladung zu einer Brauerei-Besichtigung bei Moritz Fiege inklusive Verköstigung. Außerdem verloste das Fußballmuseum unter allen Teilnehmern zehn Tickets für einen Liederabend. Noch keine Karten, wohl aber die ersten Anfragen gab es für das vierte VfL-Quiz. Die Reihe soll nun halbjährlich fortgesetzt werden, voraussichtlich nach den Sommerferien. Details dazu folgen natürlich.

Die Gesamtwertung:

1. Fehlfarben 1848 (47 Punkte)

2. Atas Erben (46)

3. Hi Ha Ho Walitza und Co. (45)

4. Mitleidende seit 1848 (40)

5. Ata 518 (38)

6. C & A Bochum (37)

7. Die Unvergraulbaren, Flitzpiepen, Prinzip Hoffnung (jeweils 33)

10. Die Vorletzten (29)

11. Total fatal (17)

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 31. Spieltag
Erzgebirge Aue - VfL Bochum
Sonntag, 28. April, 13.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Regensburg3044:42245
8St. Pauli3040:46-645
9Bochum3041:43-239
10Bielefeld3044:48-439
11Gr. Fürth3033:48-1538

VfL Bochum