VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Kommentar: Auch in Bochum wird der Fußball schleichend zur Geheimsache

(Foto: Tremark)
40

Bochum – Der VfL Bochum versucht einen neuen Weg zu bestreiten. Die Meldung zur Verpflichtung von Luke Hemmerich am Montag enthielt erstmals keine Angabe zur Vertragslaufzeit. Reporter Philipp Rentsch fragt sich: Wozu diese Intransparenz?

Am 7. Oktober sollen die Mitglieder des VfL Bochum über die Zukunft ihres Vereins entscheiden. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung kommt es zur Abstimmung über eine mögliche Ausgliederung der Lizenzspielermannschaft. Damit dieses Vorhaben gelingt und mindestens 75 Prozent der anwesenden Mitglieder für diesen Antrag stimmen, predigen und leben die Verantwortlichen seit Monaten Transparenz.

Vertragslaufzeiten werden nicht mehr kommuniziert

Doch es scheint so, als würde der VfL diesen Weg nur partiell bestreiten. Auch in Bochum wird der Fußball schleichend zur Geheimsache. Nicht nur einige Trainingseinheiten sind künftig nicht mehr öffentlich, auch Transfermeldungen enthalten künftig eine wichtige Information weniger. Die offizielle Vereinsmitteilung zur Verpflichtung von Luke Hemmerich enthielt erstmals keine Angabe zur Vertragslaufzeit. Manager Christian Hochstätter hatte diesen Schritt bereits vor wenigen Wochen in Erwägung gezogen. Zuvor ist lediglich der SC Freiburg einen vergleichbaren Weg gegangen.

Wieso der VfL nun auf Biegen und Brechen versucht, ebenso originell zu sein, bleibt unklar. Die Gründe für die neue Kommunikationsstrategie wurden von Christian Hochstätter bislang nicht erläutert. Dass es der VfL der Konkurrenz womöglich ein bisschen schwieriger machen möchte, kann man deshalb nur spekulieren. Doch ernsthaft kann eigentlich niemand glauben, dass sich Vertragslaufzeiten in der Fußballwelt nicht herumsprechen würden. 

Zeichen der Schwäche

Und so kann man es durchaus als Schwäche deuten, wenn man sich in Zukunft immer weniger auf die Finger schauen lässt. Kritischen Nachfragen wird man allerdings nicht aus dem Weg gehen können. So auch im jüngsten Beispiel: Welchen Sinn ergibt eine Leihe, wenn (möglicherweise) keine Kaufoption vereinbart wurde? Bildet man einen jungen Spieler dann nur für den Reviernachbarn aus? Und: Wenn Luke Hemmerich nur für ein Jahr an den Klub gebunden ist, ist er dann wenigstens eine Soforthilfe?

Für das erste Mal ist die neue Vorgehensweise ohnehin gehörig danebengegangen. Denn im Gegensatz zum VfL hat Schalke 04 frank und frei über die Vertragslaufzeit informiert – in diesem Fall eher ein Eigentor für die Bochumer…


Lade Umfrage...

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 31. Spieltag
Erzgebirge Aue - VfL Bochum
Sonntag, 28. April, 13.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Regensburg3044:42245
8St. Pauli3040:46-645
9Bochum3041:43-239
10Bielefeld3044:48-439
11Gr. Fürth3033:48-1538

VfL Bochum