VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

1:0 gegen Heidenheim
Lee schießt den VfL Bochum zum Heimsieg

(Foto: dpa)
158

Bochum – Der VfL Bochum kann doch noch gewinnen. Mühsam, aber dennoch verdient erkämpfte sich der Fußball-Zweitligist am Freitagabend einen 1:0-Sieg gegen den 1. FC Heidenheim.

Vor 13.157 Zuschauern kamen die Gastgeber nur sehr schleppend in die Partie. Es brauchte einige Zeit, bis der VfL gefährlich wurde: Weilandt brachte den Ball aus sechs Metern aber nicht im Tor unter, ein Schuss aus der Halbdistanz flog an den Pfosten.

Schwache erste Halbzeit

Ansonsten fehlte dem VfL offensiv das Tempo und die Tiefe, Bochum agierte im ersten Durchgang zu halbherzig und kompliziert. Von Heidenheim kam nicht viel mehr, brenzlig wurde es trotzdem, vor allem nach Wiederanpfiff. Glatzels Schuss krachte gegen die Latte, der VfL hatte Glück.

Das galt aber auch für die Gäste, als Weilandt knapp innerhalb des Strafraums gefoult wurde, Schiedsrichter Rohde aber nur auf Freistoß entschied. Keine andere Wahl hatte der Unparteiische nur wenige Minuten später, als Übeltäter Andrich zum zweiten Mal Gelb sah und damit den Platzverweis kassierte.

Lee lässt Bochum jubeln

Der VfL rannte nun noch mehr an und belohnte sich in der 78. Spielminute für den Aufwand. Tesche war auf der rechten Seiten davongelaufen, sah den freistehenden Lee in der Mitte und der Südkoreaner bescherte dem VfL den ersten Sieg seit Ende Januar.

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum