VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Von Schalke 04
Slawo Freier vor Rückkehr zum VfL Bochum

(Foto: dpa)
15

Der langjährige Bochumer Slawo Freier steht nach westline-Informationen vor einer Rückkehr zum VfL. Der 38-Jährige soll künftig im Nachwuchsbereich arbeiten. 

Freier, der aktuell noch als Assistenzcoach für die U19 des FC Schalke 04 tätig ist, soll zur neuen Saison die U16 des VfL Bochum von David Siebers übernehmen, der in die sportliche Leitung der Abteilung aufrückt. Insgesamt 14 Jahre lang spielte Freier für den VfL, zwischen 1996 und 2004 sowie von 2008 bis 2014.

Anschließend arbeitete der A-Lizenzinhaber als Co-Trainer im Bochumer Nachwuchs und wechselte im Sommer 2016 zum FC Iserlohn. In seiner Heimatstadt war er für die U19 zuständig, ehe ihn der frühere Schalker Jugendleiter Oliver Ruhnert nach Gelsenkirchen lotste. Nach nur einem Jahr im königsblauen Dress steht Freier vor dem nächsten Wechsel. Mit der Knappenschmiede sicherte sich der Ex-Nationalspieler zuletzt den Westfalenpokal. Einen weiteren Titel verpasste die Elf um Chefcoach Norbert Elgert, als sie im Finale um die deutsche Meisterschaft Hertha BSC mit 1:3 unterlag. 

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum