VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Am Montag
Winterpause vorbei: Trainingsauftakt beim VfL Bochum

(Foto: dpa)
2

Die knapp zweiwöchige Winterpause endet am Montag: Um 15.30 Uhr bittet VfL-Chefcoach Robin Dutt seine Mannschaft wieder auf den Trainingsplatz. Dann beginnt die Vorbereitung auf den zweiten Saisonabschnitt.

Die Bochumer Zweitligakicker haben ihren Urlaub ganz offensichtlich genießen können. Längst ist es ja keine Privatsache mehr, wo die Profis Weihnachten oder Silvester gefeiert haben, vor allem nicht mit wem. Auf Instagram gab es die VfL-Spieler meist im Doppelpack mit einem ehemaligen Teamkollegen zu sehen: Thomas Eisfeld beim Essen mit Kevin Stöger, Patrick Fabian beim Selfie mit Johannes Wurtz oder Lukas Hinterseer im Skilift mit Peniel Mlapa – die knapp zweiwöchige Pause schien allen gutgetan zu haben.

Zoller neu dabei 

Selbst Trainer Robin Dutt, der die sozialen Medien ebenfalls nutzt und seinen öffentlichen Instagram-Kanal auch selbst betreut, postete Feiertagsgrüße, Bilder von einer Videoanalyse – und eine „Taktikschulung“ mit Tannenzapfen im Schnee. Zunächst war das altbewährte 4-2-3-1 dargestellt, dann folgte ein 4-4-2-System mit Raute. Die kurze Erklärung („Automatismen beibehalten und verfeinern oder Flexibilität dazu gewinnen?“) lässt durchaus Fragen offen: Hat sich Dutt mit dieser coolen Foto-Idee einfach nur einen Scherz erlaubt – oder stecken doch ernsthafte Überlegungen dahinter?

Eine Variante mit zwei Sturmspitzen wäre in der Rückrunde jedenfalls möglich. Schließlich hat der VfL mit Simon Zoller einen neuen Angreifer hinzugewonnen, der diese Aufgabe erfüllen könnte. Der 27-Jährige, der einen Vertrag für die nächsten dreieinhalb Jahre unterschrieben hat, wird am Montag zur Mannschaft stoßen und die erste Trainingseinheit mit den neuen Kollegen absolvieren. Wer außerdem aus dem Lazarett zurückkehren wird, muss sich noch zeigen: Zu rechnen ist mit Sebastian Maier (nach einer Leisten-OP) und Jannik Bandowski (nach Kreuzbandriss), auch Maxim Leitsch (nach Schambeinentzündung) und Milos Pantovic (nach Kreuzbandverletzung) pirschen sich wieder heran.

Duo fehlt noch

Definitiv fehlen werden indes Chung Yong Lee und Robbie Kruse, die am Asien-Cup teilnehmen. Während Lee mit Südkorea erst am Montag mit einem Duell gegen die Philippinen ins Turnier einsteigen wird, hat Kruse das erste Spiel mit Australien bereits verloren. Der Bochumer Flügelstürmer stand beim 0:1 gegen Jordanien in der Startelf und wurde kurz nach der Halbzeitpause ausgewechselt. Die Gruppenphase läuft bis Mitte Januar, anschließend folgen bis zum 1. Februar die Finalpartien.

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 27. Spieltag
VfL Bochum - Hamburger SV
Samstag, 30. März, 13 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

27. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Paderborn2658:401841
8Regensburg2638:38037
9Bochum2637:39-234
10Bielefeld2638:41-334
11Aue2633:35-232

VfL Bochum