VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

+++ VfL Bochum kompakt +++
VfL-Newsticker: Vorverkauf für Bielefeld – U19 gewinnt

(Foto: Tim Kramer)

Neu bei uns: Kurzmeldungen und interessante Randnotizen vom VfL Bochum hier in Kürze und auf einen Blick! 

+ 10. Januar 2019 +

21:17 Uhr: Die U19 des VfL Bochum ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Am Sonntag besiegte die Elf von Trainer Dimitrios Grammzos Rot-Weiss Essen mit 3:0. Yoel Yilma, Xavier Bwangombo und Michael Martin erzielten die Tore und sicherten damit den vierten Tabellenplatz.

+ 8. Februar 2019 + 

17:56 Uhr: Für die Partie gegen den SC Paderborn hatte der VfL Bochum bis Freitagnachmittag rund 12.600 Karten verkauft. Etwas mehr als 1.000 Tickets sind nach Ostwestfalen gegangen. Anstoß der Begegnung ist am Samsag um 13 Uhr. 

+++

13:12 Uhr: Die U19 startet in den zweiten Saisonabschnitt der A-Junioren Bundesliga West. Nach dem witterungsbedingten Spielausfall in der Vorwoche erwartet der VfL nun Rot-Weiss Essen. Die Partie wird am Sonntag um 11 Uhr am Nachwuchszentrum an der Hilroper Straße stattfinden.

+++

12:34 Uhr: Das Zweitliga-Heimspiel des VfL Bochum gegen den SC Paderborn steht unter der Leitung von Schiedsrichter Robert Kempter. Der 30-Jährige wird dabei von seinen beiden Assistenten Marcel Schütz und Marcel Gasteier sowie dem Vierten Offiziellen Dominik Jolk unterstützt.

+ 6. Februar 2019 + 

17:58 Uhr: Ab Freitag (8.2., 10 Uhr) gehen die Tickets für die Auswärtspartien bei Dynamo Dresden (So., 3.3.) und Arminia Bielefeld (So., 17.3.) in den Verkauf. Beschränkungen gibt es keine. Karten für das Duell in Sachsen kosten zwischen 12 und 20 Euro, der Eintritt für das Spiel in Ostwestfalen liegt bei 13 bis 23 Euro. Erhältlich sind sie sowohl im Fanshop am Stadioncenter als auch im Onlineshop. 

+ 4. Februar 2019 + 

20:00 Uhr: Hinter dem VfL Bochum liegt ein ereignisreicher Tag. Wie nun öffentlich bekannt wurde, wird Jan Gyamerah im Sommer definitiv wechseln. Der Defensivallrounder ist nur noch bis zum Saisonende an seinen Ausbildungsverein gebunden, also ablösefrei zu haben. Vor allem der Hamburger SV soll großes Interesse bekunden. Ebenfalls ohne Vertrag für die neue Saison ist Silvere Ganvoula. In den kommenden Wochen wird sich der Angreifer nicht für eine Weiterverpflichtung empfehlen gönnen. Denn der 22-Jährige wurde nach seiner Tätlichkeit beim Auswärtsspiel in Sandhausen vorerst gesperrt. Details zur Strafe haben wir hier zusammengefasst. 

+ 2. Februar 2019 +

09:02 Uhr: Witterungsbedingt wurde entschieden, dass alle Spiele der VfL-Jugendmannschaften am heutigen Samstag ausfallen müssen. Dies betrifft insbesondere die Bochumer U19, die gegen den SC Paderborn eigentlich den zweiten Saisonabschnitt eröffnen wollte.

+++

08:35 Uhr: Das Auswärtsspiel des VfL Bochum beim SV Sandhausen (3.2.) steht unter der Leitung von Schiedsrichter Robert Schröder. Dem 33-jährigen Sportfachwirt aus Hannover assistieren am Sonntag Sascha Thielert und Fynn Kohn. Vierter Offizieller ist Asmir Osmanagic. 

+ 31. Januar 2019 +

12:40 Uhr: VfL-Geschäftsführer Ilja Kaenzig hat in der angekündigten Podiumsdiskussion klare Kante bewiesen. Beim Branchentreff "SpoBis" in Düsseldorf erklärte er am Mittwoch, dass die Zweitligisten wieder mehr auf Faninteressen hören sollten. Kaenzig verteidigte auch die Abschaffung des Montagabendspiels. "Wir können nicht zu Zeiten spielen, die die Fans nicht akzeptieren", sagte er. Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung gibt es hier. 

+ 30. Januar 2019 +

09:15 Uhr: Am heutigen Mittwoch wird VfL-Geschäftsführer Ilja Kaenzig Europas größten Sportbusiness-Kongress in Düsseldorf besuchen. Beim "SpoBis" ist er sogar Podiumsgast. Dabei wird Kaenzig über die Zukunft der 2. Bundesliga diskutieren. Der ehemalige VfL-Finanzvorstand Wilken Engelbracht spricht in einer weiteren Veranstaltung außerdem über Investments und Innovationsideen im deutschen Profifußball. westline ist ebenfalls vor Ort und wird berichten. 

+++

09:08 Uhr: Noch bis Donnerstagabend sind Wintertransfers möglich. Auch einige Ex-Bochumer nutzen diese Möglichkeit und suchen neue Herausforderungen. So verlassen Christian Tiffert und Luke Hemmerich Erzgebirge Aue und schließen sich dem Halleschen FC bzw. Energie Cottbus an. Der 1. FC Nürnberg verstärkt sich außerdem mit dem vereinslosen Ivo Ilicevic. Der 32-Jährige machte seine ersten Schritte im Profifußball beim VfL Bochum. Interessant ist auch der Wechsel von Sandro Wagner nach China. Der Ex-Nationalspieler kickt künftig für den Klub, bei dem auch Felix Bastians spielt. 

+ 29. Januar 2019 +

11:15 Uhr: Der Wechsel von Ersatztorhüter Florian Kraft zum Drittligisten Fortuna Köln ist perfekt. Der 20-Jährige, der in Bochum ohne Einsatz blieb, erhofft sich bei den Linksrheinischen mehr Spielpraxis. Wie der VfL seinen Abgang kompensieren möchte, haben wir in dieser Meldung erklärt. 

+ 28. Januar 2019 + 

20:56 Uhr: Die beiden Asien-Cup-Teilnehmer, Chung Yong Lee und Robbie Kruse, werden zum Ligastart nicht im Bochumer Kader stehen. Das gab Trainer Robin Dutt in der Pressekonferenz am frühen Montagabend bekannt. Bei beiden hätten die Strapazen der letzten Wochen und die verpasste Vorbereitung den Ausschlag gegeben. Zudem habe man genügend Alternativen für den Kader. Dutt will deshalb kein Risiko eingehen und bereitet die beiden für das kommende Auswärtsspiel beim SV Sandhausen am nächsten Sonntag (3.2.) vor. 

+++

20:34 Uhr: Für das morgige Heimspiel gegen den MSV Duisburg (Anstoß 18.30 Uhr) waren bis Montagabend rund 15.000 Karten verkauft. Der VfL rechnet mit knapp 18.000 Besuchern, 2.000 davon werden aus Duisburg erwartet. 

+++

18:25 Uhr: Torhüter Florian Kraft steht vor einem Wechsel zu Fortuna Köln. Der Bochumer Ersatzkeeper fehlte bereits beim Mannschaftstraining am Montagnachmittag. Was Manager Sebastian Schindzielorz zu dieser Personalie sagt, haben wir hier zusammengefasst. 

+ 27. Januar 2019 +

18:58 Uhr: VfL-Legende Ralf "Katze" Zumdick wird neuer Co-Trainer bei Hannover 96. Gemeinsam mit dem neuen Chefcoach Thomas Doll folgt er damit auf Andre Breitenreiter, der am Sonntagmittag freigestellt wurde. Etwas mehr zu diesem Thema haben wir an dieser Stelle zusammengefasst. 

+++

18:23 Uhr: Am Wochenende haben Thomas Eisfeld (nach Knie-Operation) und Milos Pantovic (nach Kreuzbandverletzung) wieder ohne Einschränkungen mit der Mannschaft trainiert. Sie waren zuvor monatelang ausgefallen. In den nächsten Wochen sollen sie behutsam aufgebaut werden und die notwendige Wettkampfhärte erlangen. Einen ausführlichen Bericht zur Personallage gibt es hier. 

+++

15:15 Uhr: Am Montag (28.1.) startet der VfL Bochum den Ticketvorverkauf für die Heimspiele gegen Holstein Kiel (Sa., 23.2., 13 Uhr) und den 1. FC Heidenheim (Fr., 8.3., 18.30 Uhr). Ab 10 Uhr können die Karten in allen offiziellen Vorverkaufsstellen erworben werden. 

+++

13:25 Uhr: Die Schiedsrichteransetzung für das erste Pflichtspiel im neuen Jahr ist bekannt. Das kleine Revierderby gegen den MSV Duisburg steht am Dienstag unter der Leitung von Daniel Schlager. Der Unparteiische war zuletzt im April 2018 beim 2:1-Sieg gegen Erzgebirge Aue für ein Spiel des VfL verantwortlich. Ihm assistieren Dominik Schaal, Mike Pickel und Oliver Lossius.

+ 26. Januar 2019 +

18:03 Uhr: Spielmacher Sebastian Maier ist ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 25-Jährige hatte zuletzt pausieren müssen. Bei der Einheit am Samstagnachmittag war er wieder voll dabei. Maier wird zum Ligastart gegen Duisburg wohl auf der Bank Platz nehmen. Ein kleines Fragezeichen steht dagegen hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Danilo Soares. Der Brasilianer fehlte zum Start ins Wochenende, doch Trainer Robin Dutt gab leichte Entwarnung: "Er klagt über Adduktorenprobleme. Wir hoffen, dass er am Sonntag schon wieder dabei ist." 

+ 25. Januar 2019 +

20:10 Uhr: Schneller als gedacht kann der VfL Bochum wieder auf die Dienste von Chung Yong Lee und Robbie Kruse zurückgreifen. Das Offensivduo ist am Freitag bei der Asienmeisterschaft ausgeschieden und wird nun nach Deutschland zurückkehren. Mehr dazu liefern wir in diesem Artikel. 

+++

19:48 Uhr: Der langjährige Bochumer Marc Rzatkowski bleibt als Fußballprofi längerfristig in New York. Damit ist der Wechsel innerhalb des Red-Bull-Stalls endgültig abgeschlossen. Zuletzt war der Spielmacher von RB Salzburg nur an den "Partnerklub" ausgeliehen. Der 28-Jährige durchlief zwischen 1998 und 2010 sämtliche Jugendmannschaften des VfL und spielte anschließend auch im Profibereich für den Traditionsklub von der Castroper Straße. 

+++

15:45 Uhr: Am Samstag (26. Januar, ab 9.30 Uhr) wird zum 27. Mal in Folge der Hallenzauber, das Fußballturnier der VfL-Fanclubs, ausgetragen. Ausrichter in diesem Jahr sind die Fanclubs "Blau-Weisse-Freunde von Block A" und "Tradition 1848". Angemeldet sind 20 Mannschaften. Der Eintritt in die Rundsporthalle ist frei.

+++

9:54 Uhr: Chung Yong Lee und Robbie Kruse, die beiden VfL-Profis beim Asien-Cup, absolvieren heute ihre Viertelfinalpartien. Lee trifft dabei mit Südkorea auf Katar. Kruse spielt mit Australien gegen den Gastgeber, die Vereinigten Arabischen Emirate. Ziehen beide Bochumer in die nächste Runde ein, kommt es in der kommenden Woche zum direkten Aufeinandertreffen.

+ 24. Januar 2019 +

21.00 Uhr: Bei einem Pokalspiel in den Niederlanden sind am Mittwochabend die beiden Bochumer Leihspieler Evangelos Pavlidis und Ulrich Bapoh direkt aufeinander getroffen. Wirklich gespielt hat allerdings nur Pavlidis. Er traf beim 3:2-Erfolg von Willem II Tilburg gegen Twente Enschede zum zwischenzeitlichen 2:2 und kam bei seinem neuen Klub über die volle Distanz zum Einsatz. Problem für ihn: Der Erstligist hat nun auch Alexander Isak verpflichtet. Mit dem BVB-Angreifer kämpfte Pavlidis schon in Dortmunds Reserve um einen Stammplatz, weshalb die Grieche vor wenigen Tagen nach Tilburg gewechselt ist. 

+++

17:33 Uhr: Etwas überraschend fehlte Sebastian Maier am Mittwochabend beim Testspiel gegen den 1. FC Köln. Mittlerweile ist klar: Der Spielmacher wurde nur geschont. Nach seiner Leisten-Operation im Herbst erhielt er eine kleine Verschnaufpause und soll am Wochenende ins Mannschaftstraining zurückkehren. Maier stand zuletzt am 21. Oktober beim Auswärtsspiel in Hamburg auf dem Platz. Im Trainingslager in Marbella absolvierte er wieder das komplette Programm. Seine Bilanz von nur sechs Einsätzen soll in der Rückrunde ausgebaut werden.  

+++

12.00 Uhr: Cheftrainer Robin Dutt feiert am heutigen Donnerstag seinen 54. Geburtstag. Wir gratulieren recht herzlich! 

+ 23. Januar 2019 +

20.43 Uhr: Der VfL Bochum hat sein letztes Vorbereitungsspiel mit 1:2 beim 1. FC Köln verloren. Wie die Generalprobe vor dem Ligastart verlief, könnt Ihr hier im Spielbericht nachlesen.

+++

18.28 Uhr: Verstärkung für die Bochumer U19: Der Belgier Xavier Bwangombo wechselt mit sofortiger Wirkung ins Ruhrgebiet. Der Mittelfeldspieler hatte die Verantwortlichen bereits im November in einem Probetraining überzeugt. Im kommenden halben Jahr soll er die Chance erhalten, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Mehr dazu steht in dieser Meldung

+++

16.11 Uhr: Die Bochumer Ratsfraktion der Partei "Die Linke" hat einen Antrag für die kommende Sitzung des Sportausschusses vorgelegt. Dieser betrifft den Gästeblock im Vonovia Ruhrstadion. Gefordert wird ein Podium für den Vorsänger der Auswärtsfans. In der Heimkurve gibt es bereits ein Podest, das die Sicherheit des Vorsängers gewährleisten soll. Die Kosten müsste die Stadt tragen, weil sich das Stadion in ihrem Besitz befindet. 

+++

15:58 Uhr: Torhüter Martin Kompalla, zwischen 2016 und 2018 für den VfL aktiv, zieht es in die erste finnische Liga. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Jahresende bei Vaasan Palloseura. Für Kompalla ist es die erste Auslandsstation in seiner Karriere. Zuletzt stand er für wenige Monate beim Regionalligisten SV Straelen unter Vertrag.

+++

14:08 Uhr: Das Bochumer Eigengewächs Gökhan Gül wechselt auf Leihbasis von Fortuna Düsseldorf zum SV Wehen Wiesbaden. Der 20-jährige Defensivspieler unterzeichnete beim Tabellensechsten der 3. Liga einen Vertrag bis zum Saisonende. Gül durchlief ab 2005 alle Jugendabteilungen des VfL Bochum und debütierte 2016 in der 2. Bundesliga. Er ist Träger der Fritz-Walter-Medaille in Bronze.

+++

13:34 Uhr: Hier findet Ihr ab sofort Kurzmeldungen, Randnotizen oder andere Informationen, die für VfL-Fans interessant sein könnten. Schnell und kompakt. Der VfL in Kürze. 

+++

(Grafik: westline, Foto: Tim Kramer)

 

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 23. Spieltag
VfL Bochum - Holstein Kiel
Samstag, 23. Februar, 13 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

VfL Bochum


Weitere Artikel: VfL Bochum »