VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Bochum empfängt Kiel
VfL: Startelf mit Veränderungen – Warnung vor Serra

(Foto: dpa)

Damit die Stimmung nicht weiter kippt, benötigt der VfL Bochum am Samstag gegen Holstein Kiel unbedingt ein Erfolgserlebnis.

Der Zuschauerzuspruch hält sich in Grenzen. Für das Heimspiel gegen Holstein Kiel (23.2., 13 Uhr) waren bis Freitagmittag gerade einmal 11.000 Karten verkauft – sicher eine direkte Konsequenz der enttäuschenden Leistungen in den vergangenen Wochen. Damit die Einsatzbereitschaft nach drei Niederlagen in Folge wieder stimmt, plant Cheftrainer Robin Dutt gleich mehrere Umstellungen.

Kruse fällt angeschlagen aus 

Mit Vitaly Janelt, der den Anschlusstreffer in Ingolstadt erzielt hatte, drängt ein Youngster in die Startelf. Er könnte den gesperrten Anthony Losilla ersetzen. Defensiv dürfte Gyamerah den Vorzug vor Kapitän Stefano Celozzi erhalten. In der Spitze ruhen die Hoffnungen auf den wiedergenesenen Lukas Hinterseer. Außerdem soll Tom Weilandt den angeschlagenen und wechselwilligen Robbie Kruse ersetzen. Einen Torwartwechsel wird es allerdings nicht geben. Zwar patzte Keeper Manuel Riemann zuletzt mehrfach, doch Robin Dutt stärkte ihm schon unter der Woche den Rücken. 

Serra trifft auf seinen Ex-Klub

Bochums Schlussmann wird gegen den Tabellensiebte aus Kiel in jedem Fall gefordert sein, stellen die Norddeutschen doch die drittbeste Offensive der Liga. Das ist nicht nur, aber auch ein Verdienst von Janni Serra. Der Ex-Bochumer, der in der vergangenen Saison noch das Trikot des VfL trug, hat schon neun Saisontreffer erzielt. Mit Atakan Karazor könnte ein weiterer Youngster in der Startelf stehen, der schon für den Revierklub gespielt hat.

Tabelle

27. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Paderborn2658:401841
8Regensburg2638:38037
9Bochum2637:39-234
10Bielefeld2638:41-334
11Aue2633:35-232

Spielplan

29.03.2019
1. FC Magdeburg
18:30
1. FC Heidenheim
FC St. Pauli
18:30
MSV Duisburg
30.03.2019
1. FC Union Berlin
13:00
SC Paderborn 07
SV Darmstadt 98
13:00
SSV Jahn Regensburg
VfL Bochum 1848
13:00
Hamburger SV
31.03.2019
1. FC Köln
13:30
Holstein Kiel
FC Ingolstadt 04
13:30
SV Sandhausen
SpVgg Greuther Fürth
13:30
Arminia Bielefeld
01.04.2019
FC Erzgebirge Aue
20:30
Dynamo Dresden

 

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 27. Spieltag
VfL Bochum - Hamburger SV
Samstag, 30. März, 13 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

27. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Paderborn2658:401841
8Regensburg2638:38037
9Bochum2637:39-234
10Bielefeld2638:41-334
11Aue2633:35-232

VfL Bochum