VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

VfL Bochum
Vor Sandhausen-Reise: Bedenken bei Lee und Kruse

(Foto: dpa)
23

Der VfL Bochum möchte seine Aufholjagd fortsetzen und die Aufstiegsplätze weiter im Blick behalten. Am Sonntag gastiert der Zweitligasiebte beim SV Sandhausen.

Dabei will der Revierklub an den Auftaktsieg gegen Duisburg anknüpfen. Ohnehin verlief der Jahresstart ganz nach den Wünschen der Bochumer. Denn mit dem FC St. Pauli hat ein wichtiger Konkurrent verloren, der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt nur noch vier Punkte. „Wir schauen aber nur auf uns, alles andere bringt ja nichts“, betonte Co-Trainer Heiko Butscher in der Pressekonferenz am Freitag. 

Personell schaut es für das Bochumer Trainerduo weiter gut aus. Sowohl Dutt als auch Butscher bemängelten nach dem 2:1-Derbyerfolg zwar noch einige Nachlässigkeiten, viele Umstellungen wird es aber nicht geben. Vielmehr müssen sie unangenehme Entscheidungen treffen. Kehrt Abwehrchef Tim Hoogland nach seiner Gelbsperre in das Team zurück, muss entweder Routinier Patrick Fabian oder Neuzugang Dominik Baumgartner weichen. Beide haben gegen Duisburg überzeugen können.

Butscher warnt vor Sandhausen

Festlegen muss sich das Gespann auch in der vorderen Reihe. Offen ist vor allem, was mit Chung Yong Lee und Robbie Kruse passiert. Die beiden Asien-Cup-Teilnehmer sind seit einer Woche zurück in Bochum, erhalten aber wohl eine weitere Pause. Für die Startelf kommen sie jedenfalls nicht infrage, eventuell fehlen sie sogar im Kader. „Bei beiden merkt man, dass sie noch etwas müde sind“, erklärte Butscher. Eine endgültige Entscheidung fällt bei der Abfahrt am Samstagmittag, wenn der Mannschaftsbus die Gemeinde im Hardtwald ansteuert.

Dort erwartet den VfL eine Aufgabe, die trotz der Tabellensituation niemand unterschätzen sollte. Butscher, der vor vielen Jahren selbst ein Jahr für Sandhausen spielte, warnt deshalb: „Sie haben eine Mannschaft, die über eine starke Grundordnung verfügt und schnell umschalten kann.“ Mit Bochum sammelte er meist gute Erfahrungen gegen seinen Ex-Klub. In der Hinrunde gewann der VfL mit 1:0, beim letzten Gastspiel gelang ein spektakuläres 3:2 nach Rückstand. So soll es am Sonntag weitergehen…

Spielplan

20.04.2019
Hamburger SV
1:1
FC Erzgebirge Aue
Holstein Kiel
1:2
SC Paderborn 07
MSV Duisburg
2:2
SV Sandhausen
SpVgg Greuther Fürth
1:1
1. FC Union Berlin
21.04.2019
1. FC Heidenheim
3:0
FC St. Pauli
Arminia Bielefeld
1:3
FC Ingolstadt 04
Dynamo Dresden
3:0
1. FC Köln
SSV Jahn Regensburg
1:0
1. FC Magdeburg
SV Darmstadt 98
0:0
VfL Bochum 1848
(Grafik: westline, Foto: Tim Kramer)

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 31. Spieltag
Erzgebirge Aue - VfL Bochum
Sonntag, 28. April, 13.30 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

30. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
7Regensburg3044:42245
8St. Pauli3040:46-645
9Bochum3041:43-239
10Bielefeld3044:48-439
11Gr. Fürth3033:48-1538

VfL Bochum