VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

Endspurt der Saison
Vorsprung schmilzt: VfL Bochum ist noch nicht gerettet

(Foto: dpa)
2

Wer beim VfL Bochum tatsächlich glaubt, die Tabelle ignorieren zu können, könnte einen entscheidenden Fehler begehen. Dass der Vorsprung auf den unteren Relegationsplatz schmilzt, ist kein Grund zur Panik. Erhöhte Aufmerksamkeit ist aber ratsam. 

Nach dem überraschenden Auswärtssieg des 1. FC Magdeburg am Montagabend beim Hamburger SV beträgt der Abstand des VfL Bochum auf die Abstiegszone nur noch acht Punkte. Bei noch sechs ausstehenden Spielen ist das zwar ein komfortabler Vorsprung, ohne eigene Erfolgserlebnisse könnte es im Endspurt aber noch eng werden.

Fürth steht vor dem VfL

Vor allem die bisherige Bilanz im Jahr 2019 und die damit verbundenen Auftritte lassen so manchen Fan zittern. Nur zwei Siege und zwei Unentschieden stehen sechs Niederlagen gegenüber. Kein Zweitligist hat seit Ende Januar weniger Punkte geholt. Das Vertrauen, das sich die Mannschaft mit einer ordentlichen Hinrunde erspielt hatte, ist in großen Teilen wieder verloren gegangen.

Angesichts der Tatsache, dass das untere Tabellendrittel wieder näher rückt, kann man nur hoffen, dass auch den VfL-Profis der Ernst der Lage bewusst ist. Schon am kommenden Sonntag stehen sie im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Greuther Fürth unter Zugzwang. Die Franken sind mit ihrem Sieg gegen Darmstadt vorerst am VfL vorbeigezogen und stehen ihrerseits auf Platz zehn.

Gyamerah wieder spielberechtigt 

Personell könnte sich die Lage im Vergleich zum Bochumer 1:2 in Regensburg minimal verbessern. So ist nach seiner abgelaufenen Rotsperre mit der Rückkehr von Jan Gyamerah zu rechnen. Ob Vitaly Janelt nach Adduktorenbeschwerden oder Tom Weilandt nach Fußproblemen schon wieder mitwirken können, wird sich noch zeigen. Die erste Trainingseinheit der neuen Woche steht am Dienstagnachmittag an.

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

Sommerpause in der 2. Liga
Die Saison 2018/19 ist beendet
Trainingsauftakt ist am 25. Juni
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

34. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
9St. Pauli3446:53-749
10Darmstadt3445:53-846
11Bochum3449:50-144
12Dresden3441:48-742
13Gr. Fürth3437:56-1942

VfL Bochum