VfL Bochum auf Twitter & Facebook

Unser Service... VfL-Artikel exklusiv auf Twitter @westline_vfl und Facebook

0:0 in Magdeburg
"Wie am Strand" - VfL Bochum hadert mit Rasen und Resultat

(Foto: dpa)
1

Beim VfL Bochum sind die Beteiligten um eine Einordnung der Nullnummer in Magdeburg bemüht. Trainer Robin Dutt spricht von einem leistungsgerechten Ergebnis. Sein Kapitän hat wohl mehr erwartet. 

Als Ausrede für die Nullnummer sollen die äußeren Bedingungen nicht dienen, betonten die VfL-Profis nach dem Spiel in Magdeburg unisono. Und doch erwähnten sie in der Mixed Zone allesamt, dass der Rasen in der MDCC-Arena mit fortwährender Spieldauer einem Acker glich. Tom Weilandt, der an der mecklenburgischen Küste groß geworden ist, fand sogar noch einen anderen Vergleich. „Es hat mich eher daran erinnert, zuhause am Strand zu laufen, nicht auf einem Fußballplatz“, kritisierte der Mittelfeldspieler das Geläuf.

Folglich war das Premierenduell der beiden Traditionsklubs am Sonntagmittag eher von intensiven Zweikämpfen geprägt. „Es war ein Spiel mit einem komplett anderen Charakter als zuletzt“, stellte Trainer Robin Dutt in der Pressekonferenz fest und sprach passenderweise von einem „kampfbetonten und zerfahrenen Spiel.“ Selbst der sonst so sachlich-analytische Fußballlehrer tat sich schwer damit, ein ausführliches Fazit zu ziehen, „weil die Taktik im Laufe des Spiels auf der Strecke geblieben ist.“

Leistungsgerecht - aber zu wenig? 

Zwar zeigten die Bochumer speziell in der Anfangsphase auch fußballerisch gute Ansätze, im vorderen Drittel mangelte es aber an der Durchschlagskraft. Auch bei Standardsituationen – manchmal ein probates Mittel – fehlte die Präzision. „Das 0:0 geht absolut in Ordnung. Wir hatten in der ersten und zweiten Halbzeit jeweils zwei große Chancen, Magdeburg aber mindestens ebenso so viele“, skizzierte Dutt den Verlauf einer maximal durchschnittlichen Zweitligapartie. 

In wirklich glückliche Gesichter dürfte er bei der weiten Heimfahrt wohl nicht geblickt haben. Selbstbewusst hatten seine Spieler zuletzt auf einen erfolgreichen Start in den Monat Dezember gesetzt. „Zufrieden sind wir nicht. Wir wollten natürlich gewinnen, das ist klar“, sagte Stefano Celozzi in seiner Funktion als Kapitän. Vor allem mit Blick auf die kommenden Aufgaben – der VfL spielt zum Jahresabschluss gegen drei Spitzenteams – hätte ein Sieg durchaus gutgetan.

Tabelle

16. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Holstein1630:22827
6Heidenheim1627:21626
7Bochum1625:19624
8Gr. Fürth1621:29-823
9Paderborn1633:28522

 


Lade Forenbeiträge...

Nächstes Liga-Spiel

2. Liga, 17. Spieltag
Union Berlin - VfL Bochum
Samsta, 15. Dezember, 13.00 Uhr
Zweitliga-Spielplan | VfL-Spielplan
Kader | Forum

VfL-Termine

Derzeit keine Termine

Tabelle

16. Spieltag
PlatzVereinSp.ToreDiff.Pkt.
5Holstein1630:22827
6Heidenheim1627:21626
7Bochum1625:19624
8Gr. Fürth1621:29-823
9Paderborn1633:28522

VfL Bochum