Erzgebirge Aue 1. FC Union Berlin Arminia Bielefeld VfL Bochum Eintracht Braunschweig SV Darmstadt Dynamo Dresden Fortuna Düsseldorf MSV Duisburg SpVgg Greuther Fürth

FC Ingolstadt FC St. Pauli 1. FC Heidenheim 1. FC Kaiserslautern Karlsruher SC Holstein Kiel

1. FC Nürnberg SV Sandhausen

2. Bundesliga
HSV verpasst Spitze, Köln-Spiel abgesagt, St. Pauli patzt

Hamburgs Berkay Özcan (l) und Darmstadts Patrick Herrmann kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken (Axel Heimken)
Dynamos Patrick Möschl (l) kämpft gegen den Magdeburger Björn Rother um den Ball. Foto: Robert Michael (Robert Michael)
Der FC St. Pauli kassierte in Sandhausen eine bittere Niederlage. Foto: Christian Charisius (Christian Charisius)

Düsseldorf (dpa) – Der Hamburger SV hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga leichtfertig verschenkt.

Die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf verlor am Samstag nach einer 2:0-Führung 2:3 (2:0) gegen Darmstadt 98. Marvin Mehlem sorgte mit seinem zweiten Tor in der Nachspielzeit für den Darmstädter Sieg.

Die Hamburger bleiben nach dem 26. Spieltag mit 50 Punkten vorerst einen Zähler hinter dem 1. FC Köln. Das Kölner Spiel beim MSV Duisburg am Sonntag wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. Einen neuen Termin will die Deutsche Fußball Liga noch bekanntgeben.

Einen weiteren Rückschlag gab es für Hamburgs Stadtrivalen FC St. Pauli, der beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen mit 0:4 (0:2) verlor und es verpasste, den Rückstand auf Relegationsrang drei auf einen Zähler zu verkürzen. Dynamo Dresden und der 1. FC Magdeburg trennten sich im Ost-Derby 1:1 (0:1).

Aktueller Spieltag

Aktuelle Tabelle

 

2. Bundesliga


Weitere Artikel: 2. Bundesliga »