Erzgebirge Aue 1. FC Union Berlin Arminia Bielefeld VfL Bochum Eintracht Braunschweig SV Darmstadt Dynamo Dresden Fortuna Düsseldorf MSV Duisburg SpVgg Greuther Fürth

FC Ingolstadt FC St. Pauli 1. FC Heidenheim 1. FC Kaiserslautern Karlsruher SC Holstein Kiel

1. FC Nürnberg SV Sandhausen

RB Leipzig
Rangnick-Optimimus beim Langzeitverletzten Forsberg

Leipzigs Emil Forsberg steigt nach seiner Verletzung in den kommenden Tagen wieder in das Mannschaftstraining ein. Foto: J. Woitas (Jan Woitas)

Leipzig (dpa) – Emil Forsberg hat nach den ersten vollen Trainingseinheiten seit drei Monaten keine Beschwerden. Das betonte RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick nach dem 1:1 im Testspiel des Fußball-Bundesligisten gegen den türkischen Meister Galatasaray Istanbul.

Forsberg stand für die Partie noch nicht zur Verfügung, er litt wochenlang unter Schmerzen, die vom Adduktorenbereich ausstrahlten.

«Im Moment ist es gut», sagte Rangnick zum gesundheitlichen Zustand des 27 Jahre alten Schweden. Nach zwei regenerativen Tagen soll Forsberg am Dienstag wieder uneingeschränkt mit der Mannschaft trainieren. «Es wäre ein wichtiger Schritt und deutlich mehr als wir vor ein, zwei Wochen gedacht haben», sagte Rangnick. Ein Einsatz bereits am kommenden Samstag im Auftaktkracher der Rückrunde in Leipzig gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund komme aber noch zu früh, meinte Rangnick. «Da war er zu lange raus.»

Leichte Entwarnung gab Rangnick auch bei Bruma, der sich in der Partie gegen seinen ehemaligen Club rund 20 Minuten vor dem Ende verletzte. «Im Moment sieht es nicht so schlimm aus», sagte der RB-Coach. Bruma hatte einen Schlag zwischen Knöchel und Schienbein bekommen.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

 

Bundesliga


Weitere Artikel: Bundesliga »

WESTFALEN-TERMINE

Bundesliga
15. Spieltag
Augsburg - Schalke (15.12.)
Dortmund - Bremen (15.12.)
2. Bundesliga
17. Spieltag
Kiel - Bielefeld (14.12.)
Union - Bochum (15.12.)
Paderborn - Dresden (15.12.)
3. Liga
19. Spieltag
Münster - Zwickau (15.12.)
Würzburg - Lotte (16.12.)
Regionalliga West
21. Spieltag
Wiedenbrück - Aachen
Rödinghausen - Straelen
Wuppertal - Verl
Kaan-Marienborn - Lippstadt
Wattenscheid - Köln
Oberhausen - BVB II (alle 15.12.)

Tippspiel