SC Roland Beckum – ASC 09 Dortmund, 1:2 (0:2)
ASC 09 Dortmund springt auf Platz fünf

ASC 09 Dortmund verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg. Die Ausgangslage sprach für den Gast, was sich mit einem knappen Sieg bestätigte. Michael Seifert brachte ASC 09 Dortmund in der 33. Spielminute in Führung. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Marcel Münzel auf 0:2 (45.). Mit der Führung für ASC 09 Dortmund ging es in die Kabine. Lange passierte am Spielstand nichts, doch in der 90. Minute erzielte Lars Schröder den Anschlusstreffer zum 1:2 für SC Roland Beckum, sodass der Sieg von ASC 09 Dortmund in der Schlussphase noch einmal in Gefahr geriet. ASC 09 Dortmund punktete dreifach bei SC Roland Beckum.

In den letzten fünf Begegnungen holte SC Roland Beckum insgesamt nur vier Zähler.

Im Klassement macht ASC 09 Dortmund einen Satz und rangiert nun auf dem fünften Platz. Für SC Roland Beckum geht es am Sonntag zu Hause gegen SV Zweckel weiter. ASC 09 Dortmund ist am Mittwoch auf Stippvisite bei Sportfreunde Siegen.

 

Oberliga Westfalen


Weitere Artikel: Oberliga Westfalen »