Allgemein
Dota-Turnier ESL One Hamburg für Ende Oktober angekündigt

Ende Oktober kehrt die ESL One erneut in die Barclaycard Arena Hamburg zurück. Foto: Daniel Reinhardt/dp (Daniel Reinhardt)

Köln (dpa) – In der Hamburger Barclaycard Arena findet auch in diesem Jahr wieder die ESL One Hamburg statt. Wie der E-Sport-Veranstalter mitteilte, werde das Dota-2-Turnier vom 25. bis 27. Oktober ausgetragen.

In der Woche davor kämpfen zwölf internationale Top-Teams in der Gruppenphase um die acht Playoff-Plätze. Ab dem Viertelfinale spielen die konkurrierenden Mannschaften auf der großen Bühne der Arena. Das Finale des Turniers wird dann am Sonntag ausgespielt.

Die teilnehmenden Teams stehen noch nicht fest. Acht Mannschaften werden von der ESL eingeladen. Vier weitere Plätze werden über regionale Qualifikationsturniere in den Regionen Europa, Nordamerika, China und Südostasien.

Insgesamt gibt es bei der ESL One Hamburg 300.000 US-Dollar Preisgeld zu gewinnen. Das Turnier ist allerdings nicht Teil des Dota 2 Pro Circuit, die Teams können hier also keine Punkte für die Weltmeisterschaftsqualifikation sammeln.