Allgemein
Säbelfechter Max Hartung gewinnt in Budapest

Max Hartung hat den Weltcup in Budapest gewonnen. Foto: Jan Woitas (Jan Woitas)

Budapest (dpa) – Fecht-Europameister Max Hartung hat das zweite Säbel-Weltcupturnier seiner Karriere gewonnen. Der 29-Jährige aus Dormagen setzte sich im Finale von Budapest gegen Südkoreas Weltranglistendritten Oh Sanguk mit 15:12 durch.

In der Vorschlussrunde hatte Hartung den Rumänen Tiberiu Dolniceanu mit 15:5 und davor im Viertelfinale den WM-Zweiten Eli Dershwitz aus den USA mit 15:12 bezwungen. Für Hartung war es nach Madrid 2017 der zweite Weltcupsieg. In diesem Jahr hatte der Deutsche in Warschau und Padua bereits zweimal Rang drei erreicht.

Ergebnisse