Tennis
Kohlschreiber scheidet in Cincinnati in erster Runde aus

Philipp Kohlschreiber verlor in Cincinnati bereits in der ersten Runde. Foto: Expa/Johann Groder/APA (Expa/Johann Groder)

Cincinnati (dpa) – Der deutsche Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber ist beim Turnier in Cincinnati überraschend bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der 34-Jährige, der auf Platz 35 der Weltrangliste steht, blieb gegen den 27 Jahre alten Rumänen Marius Copil (Rang 92) ohne Chance und verlor glatt in zwei Sätzen mit 4:6, 2:6. Copil trifft in der zweiten Runde auf Marin Cilic. Der Kroate steht auf Platz sieben der Weltrangliste und ist auch bei dem mit 6,3 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier als Nummer sieben gesetzt.

Homepage des Turniers mit Ergebnissen